Sie interessieren sich für eine meiner Pflegkatzen? Prima! Das freut mich sehr.

Sicher verstehen Sie, dass der zuständige Verein und ich das tollste Zuhause für unsere Schützlinge finden wollen und deshalb mit Bedacht die Adoption vorbereiten.

Der erste Schritt ist die Selbstauskunft, die Sie weiter unten finden. Ich gebe zu, dass sehr viele Punkte abgefragt werden und das im ersten Moment (vor allem, wenn man noch nie ein Tier aus dem Tierschutz hatte) befremdlich ist. Aber mit diesen Angaben bekommen wir  das elementare Wissen um die wichtigsten Punkte zu klären.

Wenn nach Auswertung der Daten die Gegebenheiten mit den Bedürfnissen der Katze übereinstimmen, wird telefonisch Kontakt aufgenommen um das weitere Vorgehen abzustimmen. Sollte es nicht passen, geben wir natürlich auch Bescheid.

Selbstauskunft

Ich bin mir bewusst, dass Angaben zum Aussehen und Gesundheitszustand des Tieres unter Vorbehalt getätigt werden. Ich bin mir außerdem bewusst, dass durch den Transport bzw. den Umzug das Tier gestresst sein kann und somit Krankheiten erst nach der Adoption auftreten können.